Rißsanierung - Malerbetrieb Rubart | Schieder-Schwalenberg Rißsanierung Rißsanierung
Armierungen sollen auf den gerißenen Putzen die durch den Riß auf die Beschichtung einwirkenden Kräfte auf eine große Fläche verteilen und somit verhindern, daß die Beschichtung reißt. Hierbei spielt die Schichtdicke der Armierung eine entscheidende Rolle. Armierungen werden in der Regel, mit in Verbindung einer Armierungsmaße und dem dazugehörigen Gewebe bzw. Vlies eingesetzt.
Für die Rißamierung dürfen nur die vom Hersteller dafür empfohlenen Systeme eingesetzt werden. Der Schichtenaufbau und die Schichtendicken sind einzuhalten. Hierbei gilt aber das sich nicht alle baudynamischen Riße sanieren laßen. Riße laßen sich nur armieren wenn diese zur Ruhe gekommen sind und keine Vergrößerung erfolgt.