Tapezierarbeiten - Malerbetrieb Rubart | Schieder-Schwalenberg Tapezierarbeiten Tapezierarbeiten
Der Begriff Tapeten stammt von den Römern die ihre Wandteppiche als Tapetum bezeichneten. Tapeten gibt es aus Papier, Vinyl, Vlies, Textil, Kork, Gras, Gewebe, Metall und sogar als Fotobilddrucke.
Der Untergrund muß vorm Tapezieren gründlich vorbereitet sein. Ansonsten platzen Nähte auf, es entstehen Blasen oder die Tapeten lösen sich einfach. Alte Wandbeläge sind grundsätzlich zu entfernen. Der somit frei gewordenen Untergrund wird gespachtelt, geschliffen und gegebenenfalls grundiert.
Die Tapeten müßen vor der Verarbeitung, also bereits vor dem Zuschnitt, überprüft werden, da ansonsten weder Tapetenhersteller noch der Tapetenhändler Schadensansprüche erfüllen.